Seminar 25.09.2021 | München, Bayrischer Hof, 9.00 -13.00 Uhr

150,00 inkl. 19% MwSt, Versand

Gesundheitscoaching für Gesundheitsbewusste, Sportler und Patienten mit chronischen Erkrankungen.

Nicht vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

IFU Gesundheitscoaching: Wie unser Immunsystem auf Viren, Umweltgifte und Nahrungsmittel reagiert.

Nach langer „Corona-Pause“ möchten wir Ihnen mitteilen, daß wir im nächsten Monat wieder mit der IFU-Vortragsreihe beginnen werden. Aus aktuellem Anlaß werden wir uns mit dem Thema Immunabwehr gegen Corona-Viren beschäftigen

Thema: Grundlagen der angewandten Umwelt- und Ernährungsmedizin
München, Hotel Bayerischer Hof
Veranstaltungstermin: 25. September 2021, 9.00-13.00 Uhr

THEMENSCHWERPUNKTE

  1. EINFÜHRUNG IN DIE FUNCTIONAL MEDICINE
  2. DARM – MIKROBIOM
  3. Die neue Generation von Stuhl- Verdauungsanalysen (GI-Map)
  4. DEMONSTRATION:
  5. Die Wirkung von Verdauungsenzymen
  6. SICHERER UND ANGSTFREIER UMGANG MIT NÄHRSTOFFPRÄ- PARATEN
  7. GLUTEN/WEIZEN- ALLERGIE ERKENNEN UND BEHANDELN
  8. INTERPRETATION VON MODERNEN STOFF- WECHSELANALYSEN (DNA, HORMONE, ORGANIX)

 

Ihr Referent: Klaus-Dietrich Runow
Arzt und Buchautor

 

SEMINARGEBÜHREN EUR 150,-

In den Seminargebühren enthalten sind:

    • Ein kleiner glutenfreier Frühstücksimbiss mit Kaffee, Tee und sonstigen Getränken
    • Gutschein für eine Harr-Mineral-Analyse im Wert von 120.- €
    • Kostenloses Infomaterial
    • Teilnahmebescheinigung (AFM-Zertifikat)

 

Zusätzliche Information

Termin

16.05.2020 – 18.00 – 21.00 Uhr

Infobox

Das Seminar „Gesundheitscoaching“ soll Ihnen Wege aufzeigen, wie durch Bewegung, veränderte Ernährung, orthomolekulare Medizin und die bewusste Vermeidung von Giften eine bessere Gesundheit, mehr Wohlbefinden und eine sinnvolle Prävention bzw. Therapiebegleitung von Krankheiten erreicht werden kann.

Nach den umweltmedizinisch arbeitenden Wissenschaftlern Selye und Randolph entstehen Krankheiten selten als plötzliches Ereignis, sondern vielmehr nach einem Monate oder Jahre dauernden Prozess der scheinbaren Anpassung an Umweltfaktoren. In diesem so genannten Erschöpfungssyndrom kommt es schließlich zu einem Zusammenbruch der körpereigenen biochemischen Abwehr- und Regulationsvorgänge mit dem Ergebnis einer Krankheit.

Das Seminar richtet sich an Gesundheitsbewusste, Sportler und Patienten mit chronischen Erkrankungen und zeigt auf, wie mit biologischen Strategien der angewandten Umwelt- und Ernährungsmedizin beispielsweise Allergien, Darmerkrankungen, neurodegenerative Erkrankungen, Multiple-Chemikalien-Sensibilität (MCS), Chronisches Erschöpfungssyndrom (CFS) und weitere Erkrankungen gelindert werden können.

Dieses Seminar soll Ihnen den richtigen und sicheren Umgang mit Nährstoffen näherbringen.

Zudem zeigt es Ihnen Möglichkeiten auf, mit der angewandten Umwelt- und Ernährungsmedizin verantwortungsbewusst moderne Diagnose- und Behandlungsansätze vollumfänglich zu nutzen.

Wenn Sie uns vorab Ihre persönlichen Fragen und Laborbefunde zuschicken, können diese im Rahmen des Gesundheitscoachings diskutiert werden (gerne anonymisiert).